Ein Sommertraum: Erdbeertiramisu

Bevor sich der Sommer in seinen wohlverdienten Urlaub verabschiedet und der Herbst sich in Deutschland häuslich einrichten kann, lasse ich es rezeptmäßig noch mal richtig krachen hier auf dem Blog!

Hinter mir liegt ein fantastischer Sommer! Wer mir bei Instagram folgt, hat es mitbekommen. Da ging es auf einen Kurztrip nach Paris, im Europapark habe ich todesmütig fast alle Achterbahnen ausprobiert und in Gdansk habe ich eine wunderschöne Woche mit meiner Familie verbracht. Deshalb möchte ich mit diesem Dessert gemeinsam mit dir die vielen grandiosen Sommermomente feiern, die hinter uns liegen.

Das kleine Bömbchen zergeht auf der Zunge und schmeckt nach Sonne, Strand, Meer, Freiheit, Spaß, Kindheit und allem, was man eben so mit Sommer verbindet. Also lasst es dir auf der Zunge zergehen und genieße jeden Löffel. An die Kalorien denken wir jetzt einfach mal nicht :).

 

Zutaten

500 g Erdbeeren
250 g Speisequark
250 g Mascarpone
3 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
7 EL Orangensaft
100 g Löffelbiskuits


Zubereitung 

Zuallererst wäschst du die Erdbeeren und befreist sie von den Stielen.
Dann pürierst du 100 g der Erbeeren mit 1 EL Zucker und stellst die Erdbeersoße kalt.

Dann verrührst du Mascarpone, Quark, 2 EL Zucker, Vanillezucker und 1 EL Orangensaft.
300 g Erdbeeren schneidest du klein und hebst sie vorsichtig unter die Quarkmasse.

Nun benötigst du 4 - 5 etwas größere Gläser. Diese befüllst du zu allererst mit Löffelbiskuit. Diese beträufelst du mit etwas Orangensaft. Darauf schichtest Erdbeerquark und -soße, bevor du den ganzen Vorgang noch einmal wiederholst, bis das Glas reichlich gefüllt ist. Du schließt mit Erdbeerquark und  -soße ab. Die restlichen Erdbeeren kannst du zur Dekorations verwenden.
 

Dessertgläser: Ikea (alte Duftkerzen)
Strohhalme: Etsy
Teelöffel: Flohmarkt

Ein weiteres, sehr leckeres Sommerrezept kannst du hier finden.
Verrätst du mir dein Lieblingsrezept?Wie feierst du deine schönsten Sommermomente?

Liebste Grüße
Deine Katie


Keine Kommentare